Förderverein der Deutschen aus Russland - Sachsen-Anhalt e. V.

 Der "Förderverein der Deutschen aus Russland - Sachsen-Anhalt e. V." ist eine landesweit tätige, freiheitlich-demokratische, überparteiliche und überkonfessionelle Organisation der Deutschen aus Russland, die die Glaubensgrundsätze jedes Einzelnen achtet und wahrt.
 

Der Verein betrachtet sich als Interessenvertretung der Deutschen aus Russland, unabhängig von der konfessionellen, weltanschaulichen und parteipolitischen Einstellung des Einzelnen und ist offen für die Zusammenarbeit mit anderen Migrantenorganisationen.

+++ Bitte beachten +++ Ab Mitte Mai 2017 haben wir eine neue Anschrift +++

Zur Saaleaue 51a, 06122 Halle (Saale)


 

Deutsch-Russische-Kulturwoche in Sachsen-Anhalt

Vereinsforum "Russlanddeutsche in der neuen Heimat"

Festakt mit Gala-Konzert am 2. Juli 2016 in Zerbst



Der MDR hat im TV und im Hörfunk umfangreich berichtet. Der Verein hat den Mitschnitt beim MDR bestellt.

Bericht von Annegret Mainzer, Zerbst


               
"Angekommen - angenommen!"                                       Zusammenarbeit mit dem Ausländerbeirat

            
   Zu Gast im Förderverein                                       Internationaler Frauentag 2015

           
  Gesprächsrunde zu Zuwanderungsfragen            Neues "Demokratieprojekt" gestartet





 Informationsbroschüre mit dem Titel "Potentiale nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen"

Die BA hat gemeinsam mit der BDA und dem BAMF ein Material zu Fragen des Arbeitsmarktzugangs für Flüchtlinge entwickelt. Die Broschüre zeigt Betrieben in komprimierter Weise, wie sie vorgehen müssen, wenn sie Geflüchtete beschäftigen wollen und welche Unterstützungsmöglichkeiten die BA bietet.

Die Informationsbroschüre finden Sie im Internet hier...


 Wir möchten mit Ihnen in das Gespräch kommen - mit Bürgerinnen und Bürgern im Dialog


Unser Verein auf facebook